Dienstag, 15. März 2011

Mein Rezept für Minisocken

4-fach Sockenwolle, Nadelspiel 2,5 mm

24 Maschen anschlagen, dabei einen längeren Restfaden hängen lassen.
6 Runden Bündchen * 1 re verschränkt, 1 lin *
10 Runden glatt rechts
Fersenwand über 12 Maschen und 10 Reihen
je 6 Maschen aus der Fersenwand aufnehmen
* 1 Runde re, 1 Runde Zickelabnahme * wiederholen
8 Runden glatt rechts
Für die Spitze in jeder Runde 4 Maschen abnehmen bis 8 Maschen übrig sind, diese zusammen ziehen und Faden vernähen.
Mit dem Anfangsfaden eine Schlaufe mit 20 - 25 Luftmaschen häkeln und ebenfalls vernähen. Zeitbedarf ca. 45 min

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Sind die für Babys zu klein? oder muß der Fuß länger gestrickt werden?
Als Sammelexemplare oder Puppensöckchen ganz allerliebst. Mama

Kerstin hat gesagt…

Witzige Idee so als kleiner Anhänger

Anonym hat gesagt…

Einfach toll...
Ich strick solche Minisöckchen auch immer..sind schön als Mitbringsel.. :)