Sonntag, 24. Juni 2007

Maschenprobe

Jetzt habe ich mal zwei Maschenproben genadelt. Ich will ein italienisches Garn verwenden, B.B.B. Polo irrestringibile mit einer Lauflänge von ca.
1250 m / 100 gr aus 100% Wolle.
Hier erstmal beide Proben nebeneinander:

Here are my two gauges for MS3. I used an italian yarn, B.B.B. Polo irrestringibile, with 1250m / 100gr (about 1300 yard / 100 gr).


Hier nochmal die linke Maschenprobe.
Ich habe sie mit NS 4,0 gestrickt und im 2. Mustersatz Glasperlen mit Silbereinzug eingearbeitet. Als Breite habe ich gespannt 15 cm erhalten.
Left gauge: needle 4.0 mm and 2.6 mm glas beads with silver inside. It's 15 cm (about 6 inches) wide.

Und hier die rechte Maschenprobe.
Sie wurde mit NS 3,5 ohne Perlen gestrickt Sie ist gespannt 14 cm breit.
Right gauge: needle 3.5 mm without beads. It's 14 cm (about 5.5 inches) wide.

Mir gefällt die Version mit den 3,5 mm Nadeln besser - wie denkt Ihr darüber? - I think, I will knit with 3.5 mm needles - what's your opinion?

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

3,5mm.

Oder mach noch einen Versuch mit 3mm.
Nur zur Bestätigung... :o))

Ilona

Sanne hat gesagt…

Die Version mit 3,5 mm gefällt mir viiiiiiiiel besser :-) Die Perlen sind schön unauffällig, finde ich gut

Liebe Grüße

Sanne

Cathy-Cate hat gesagt…

3,5 mm, I think!
Cathy

trainlady hat gesagt…

I like the swatch knit on 3,5 mm.

Arlene hat gesagt…

I vote for the 3.5mm. The holes are very easy to see, and the stockinette is solid, not stretched out.

Dana KBS hat gesagt…

I agree--3.5 mm shows greater contrast between the stockinette and the yarnovers.

Es tut mir leit -- I have forgotten most of my German learned in high school!

Lynne hat gesagt…

Ilike the 3,5 swatch - the contrast between the 'holes' and the solid areas is greater, so to me it looks lacier.