Montag, 1. Oktober 2007

Variation der Vinnland-Socken

Und wieder ein Monat rum und ich habe ein neues Paar Socken zu zeigen:

Hier mein Sockenpaar 23/2007: Eine Variation der Vinnland-Socken von ¡The AntiCraft! Wichtigste Änderung ist, das ich das Muster umgedreht habe. Die Socken sind wie in der Orginal-Anleitung Toe-up gestrickt, aber ich habe das Muster umgedreht. Mir gefällt es besser, wenn es wie eine Spitze oder vielleicht besser ein Pfeil auf die Zehen zuläuft. Auch habe ich nicht die Orginal-Spitze gearbeitet, sondern mir eine eigene Variante ausgedacht. Zur Ferse, ich habe erst als ich diesen Eintrag gedanklich vorbereitet habe mal nachgesehen, welche Ferse in der Orginal-Anleitung verwendet wurde - es ist ein Short-row heel. Auch ich habe eine Ferse mit verkürzten Reihen gearbeitet, jedoch habe ich 1. ein Spickel gearbeitet und 2. eine andere Variante der Wickelmaschen verwendet. Da ich am Fuß nur 56 Maschen bei NS 2,5 für Größe 39 verwendet habe, habe ich dann im letzten Mustersatz vor dem Bündchen 2x je 4 Maschen pro Nadel zugenommen, so daß ich das Bündchen über 64 Maschen stricken konnte. Verwendet habe ich Regia Cotton India Color 4311 Patna.

Kommentare:

Suse hat gesagt…

Hallo Claudia,

das sind hübsche Socken :) Das Muster darf gleich auf meine Tapetenrolle drauf

Liebe Grüße
Suse

Anja/Sockenanja hat gesagt…

Hallo Claudia ...
oh - du hast auch die Vinnlands gestrickt :-) - toll sind sie geworden !! Ich habe sie auch schon gestrickt - auch als umgekehrte Version und mit der Herzchenferse.

Lieben Gruß;
Anja

kimberly hat gesagt…

oh those are sooo pretty! I love the colors and the pattern.

Gaby hat gesagt…

Hallo Claudia,
die Socken sind umwerfend schön und die Farbe und Musterung der Wolle passt hervorragend !
LG Gaby