Samstag, 26. Juli 2008

Sondermuster "Die Spinnerin"

Vor einiger Zeit kündigte Barbara ein Südlichter-Treffen an, an dem eine Strickerin überrascht werden soll. Und so beschloss ich, auch wieder ein Sondermuster dazu zu entwickeln. Nach einem kurzem Mail-Wechsel wurde entschieden, es soll ein Zopfmuster-Socken werden. Und ich wälzte meine Musterbücher und schrieb fleißig einen ganzen Abend lang eine Anleitung, suchte schon Wolle und Nadeln - und fand die fertige Kaufanleitung am nächsten Morgen bei CookieA in Form ihrer Trystero-Socken :(
Also wieder die Musterbücher gewälzt - nein, diesmal schlug ich das Heft "Überlieferte Strickmuster aus dem steierischen Ennstal" auf und mein erster Blick fiel auf das Muster "Die Spinnerin" und so war klar, welches Hauptmuster die Socken haben sollten. Nun noch die neue Fersenform einbauen, überlegen, wie man das Thema Weite angeht... Und Voila, hier nun die neue Socken:


Sockenpaar 22/2008 wurde mit NS 2,5 mm aus No-Name Sockenwolle von Woolw***th gestrickt, es hat Größe 39.
In meinen Musterbüchern aus Bayern und Österreich fangen die traditionellen Socken mit einem Mäusezähnchenbund an und so wollte ich dieses traditionelle Element beibehalten. Damit der Socken von jeder Strickerin in der Weite leicht angepaßt werden kann, habe ich zwischen den beiden Musterpanelen ein einfaches Rippenmuster gewählt.
Die Spitze ist dann wieder eine traditionelle Bandspitze.

Zur Ferse: Im Januar hatte Yarnharlot einen Toe-Up Socken gezeigt, der eine interessante, mir bisher unbekannte Fersenform zeigte. Ich habe hin und her überlegt, wie diese Ferse wohl gestrickt wird und mich dann entschieden, erstmal die einfachere Version vom Bündchen aus zu entwickeln. Und das Resultat überzeugt mich, die Ferse sitzt einfach perfekt an meinem Fuß. Die Grundform dieser Ferse habe ich im Buch "New Pathways for Sock Knitters" von Cat Bordhi gefunden - was ich besonders an dieser Ferse mag ist, daß ich keine Verrenkungen machen muß um keine Löcher zu bekommen und daß man die verkürzten Reihen überhaupt nicht sieht.
-

Kommentare:

Heike hat gesagt…

Hallo,
wirklich tolle Socken! Ich finde die Fersenlösung genial. Sie passt sich optimal in Muster ein.
LG Heike

Anguri hat gesagt…

Hallo, Tammy!
Wirklich sehr elegant - Wunderschön!!
Das ist mal eine schöne Fersenlösung mit dem Muster - toll!
Das ist mal was, was ich auch gerne stricken würde!
Liebe Grüße!
Anguri

Iris hat gesagt…

Wow, wunderschöen Socken sind das geworden. Das Muster gefällt mir total gut und die Ferse sieht sehr interessant aus. Die passt auch sehr gut zum MUster, finde ich.

LG
Iris

yasmin hat gesagt…

hi claudia,

ich bin immer noch total begeistert von diesem muster!
die anleitung ist absolut klasse.

viele grüße,
yasmin

dove hat gesagt…

Hallo Claudia,

Your new socken is wonderful! I especially like he heel and the front cables. I hope a pattern will be introduced for this great new sock. Thanks for sharing, Deb

Anonym hat gesagt…

Hallo Tammy
ich habe mich total in dein Muster verliebt kann man das irgendwo bekommen ich würde auch etwas dafür bezahlen???
Das währe toll wenn du dich mal kurz bei mir meldest.
Alles liebe Andrea
andrea64521@yahoo.de