Sonntag, 30. November 2008

Ein kleiner Gruß zum 1. Advent


Mit diesem Bild wünsche ich Euch einen schönen 1. Advent. Ich habe in den letzten Tagen mit Heidesand ein bewährtes Plätzchenrezept gebacken, die anderen Sorten sind Experimental-Sorten: Cranberry-Cookies, Glühwein-Bollen, Linzer Sterne und Makronen-Sterne. Da noch viel von der Makronenmasse übrig war, habe ich sie noch etwas nachgewürzt und mit einem Kleks Brombeer-Konfitüre als eigenständige Plätzchen gebacken.

Ach übrigens: mit einem Kerngehäuse-Ausstecher gelingen die kleinen Kreise bei den Linzer Sternen ganz einfach und sauber.

1 Kommentar:

Wapiti hat gesagt…

Oh wie toll!
Ich habs in der Vor-Adventszeit mal wieder nicht geschafft, zu backen, aber gestern landete dann doch die erste Ladung Kekse im Ofen ;-)
Hast Du mir für die Cranberry- und für die Glühwein-Kekse ein Rezept? Ich könnte mich mit sehr leckeren Spritzgebäck- und Vanille-Kipferl-Rezepten revanchieren ;-)

Liebe Grüßle,
Wapiti