Mittwoch, 28. Januar 2009

Drachenstinos

Selten, aber manchmal stricke auch ich Stino-(Stinknormale)Socken :) Besonders gerne, wenn ich einen farblich so wunderschönen Strang Drachenwolle habe...


Zu schade, daß das Foto bei Sonnenlicht nicht die wahre Farbpracht wiedergibt :( aber glücklicherweise gibt es ja auch noch den Blitz für innen ;)


Sockendaten für 2/2009:
Größe 39 für mich!
60 Maschen mit Bambusnadeln der Stärke 2,25 mm
Ferse mit verkürzten Reihen über 60% der Maschen und Sternspitze
Kombiniert habe ich die Drachenwolle mit dunkelblauer Schoppelwolle.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hallo Tammy,

ich habe Interesse an dem Wuppertaler Stricktreff und würde mich gerne mal deswegen mit Ihnen in Kontakt setzen. Allerdings finde ich weder Telefonnummer noch E-Mailadresse von Ihnen :-(
Vielleicht melden Sie sich einfach unter: j.schaefchen(at)gmx.de

leseratte37 hat gesagt…

Hallo Tammy,
die Socken sind dir wirklich wunderschön geraten. Ich würde sie auch nicht hergeben. Zum Glück wohnst du so weit weg, da kann ich auch gar nicht zum mopsen vorbeikommen.
Dann schmachte ich jetzt einfach noch ein bisschen die Bilder auf deinem Blog an.
Ich glaube, ein Muster wäre bei diesen tollen Farben auch sehr störend gewesen.
Grüßle Leseratte, die immer gerne bei dir liest

abc hat gesagt…

Schöööön! Wobei ich die Wolle in Wirklichkeit noch viel schöner fand.

Gruß
Daniela