Donnerstag, 26. Februar 2009

Juno Regina

Gerade noch rechtzeitig ist das Tuch "Juno Regina" vor dem Geburtstag meiner Tante fertig geworden. Nur 81 g an 2-fädiger Merinowolle mit der Lauflänge 750 m / 100 g von der Hamburger Wollfabrik habe ich für dieses Tuch gebraucht, das gespannt 41 cm x 180 cm groß geworden ist.
Den Anfang habe ich ja HIER schon mal gezeigt, nun das Photo vom anderen Ende:

Endmotiv Juno Regina
Irgendwie bin ich ganz froh, daß das Tuch fertig ist - nachdem ich es in der Knitty gesehen habe, wollte ich es unbedingt nachstricken. Aber es zog sich dann doch ganz schön und war im Mittelteil auch recht langweilig. Heute kam der Anruf, daß das Tuch heil angekommen ist und gut gefällt :)

Juno Regina gesamt, an Baum drapiert

Kommentare:

Tina hat gesagt…

Tolles Tuch, tolle Farbe! Da hat sich die Arbeit wirklich gelohnt.

LG Tina

Garda hat gesagt…

Sehr schön, mich hat es ein bisschen gerissen, denn ich habe fast dieselbe Farbe genommen.

Barbara hat gesagt…

Wow, was für ein schönes Muster - nur die Farbe ist nicht meine. Aber da gibt es ja zum #Glück unterschiedliche Meinungen.
Liebe Grüße
Barbara

Andrea hat gesagt…

Huhuu
ich hab das tuch letztes jahr in schwarz gestrickt. zwischendurch dachte ich auch, dass kein ende in sicht ist. aber ich mag deine farbe auch sehr.
lg - ciao Andrea

Maike hat gesagt…

Schön geworden!

ja stimmt, das Mittelteil zieht sich eeeeeeewig.... ;-)

Liebe Grüße
Maike

Anonym hat gesagt…

Tammy, ich würde mich sehr freuen wenn sie sich bei mir melden und mir vielleicht helfen würden die ersten 10 Reihen zu schaffen beim Stricken. Denn ich verstehe irgendwie nicht wie man die Anfangsreihen macht. Bei mir schaut es immer so komisch aus.
Vielleicht haben sie Lust mir zu Helfen da raus zu kommen, damit auch ich so ein tolles Tuch in den Händen halten kann ;) Bin Strickanfängerin das macht das Leben echt schwer :(Liebe Grüße Kathrin sie erreichen mich unter der Email :strickenundliebe@gmx.de