Dienstag, 25. Mai 2010

Orthogonal Mitts

Beim Fahrradfahren trage ich eigentlich das gaze Jahr hindurch Handschuh - im Winter Fingerhandschuh oder Fäustlinge, mal auch beides übereinander, und im Sommer fingerlose Handschuh. Da mein fingerloses Paar nun einen schönen Platz im Auto gefunden haben, wollte ich neue für's Fahrradfahren und so kam mir die Anleitung für die "Orthogonal Mitts" von Theressa Silver (Argentgal Designs bei Ravelry) gerade recht. Gestrickt habe ich sie mit Strumpfwolle Reddy Veronika (Lauflänge 345 m / 100 g) und Nadelstärke 3,5 mm.



Die Konstruktion dieser Handschuh ist etwas ungewöhnlich, man fängt mit dem Daumen an, strickt dann mal in der Runde, mal in Hin- und Rückreihen Richtung Handgelenk und anschließend werden Maschen aufgenommen um die Handfläche zu stricken.

Und auch wenn die Handschuhe ohne Inhalt einen seltsamen Knick aufweisen, sitzen sie an der Hand doch sehr gut.

Kommentare:

Nähzauber hat gesagt…

HIHI, die sehen wirklich witzig aus. Aber auch sehr schön.

LG
Elke

TarasWelt hat gesagt…

Toll sind die geworden.
Diese Form habe ich noch nie gesehen.

Liebe Grüße
Chrissi

kerwall hat gesagt…

Die sehen ja toll aus.
Liebe Grüße kerstin