Samstag, 4. September 2010

Mäander-Socken

Ich habe in nächster Zeit noch einige neue Sockenanleitungen für Euch. Z.B. die für meine Mäander-Socken:


Das Besondere an diesen Socken ist, daß sie in der Runde gestrickt sind, der Kontrastfaden für das Wellenmuster jedoch nicht in der Runde mitgeführt wird. Es wird nur der zweifarbige Bereich in Norweger-Technik gearbeitet. Gestrickt habe ich die Socken mit 60 Maschen für Größe 39, Nadelstärke 2,5 mm, verwendet habe ich Regia-Sockenwolle.

Kommentare:

Sinaida hat gesagt…

das sieht auf jeden Fall sehr spannend aus :-)

Tanja hat gesagt…

Oh, die sehen aber gut aus!Da bin ich aber mal auf die Anleitung gespannt!

Liebe Grüße Tanja

Haasilein hat gesagt…

Mir gefallen sie auch sehr gut ! Weiß sieht auf Blautönen auch immer so herrlich frisch as !

Liebe Grüße von Maren

Barbara hat gesagt…

Sooo schön sind die - und auch die nach deiner letzten Anleitung sind fertig - kannich die schon zeigen?
Liebe Grüße
Barbara

Bea hat gesagt…

schööööön.............

Wie es geht weiß ich. Aber das ist sehr schwierig schriftlich zu erklären. Das ist bestimmt eine tolle Anleitung.

Grüßle, die Bea

Wapiti hat gesagt…

Ooooooooh!
Sind die schöööööööööööön :)))

Liebe Grüßle,
Wapiti