Sonntag, 20. März 2011

Yellow Angry Bird

Und es fliegen noch mehr Vögel bei mir herum, denn die Angry Birds sind meine neuen "Jonglierbälle". Die Anleitung für den Yellow Angry Bird habe ich von Sockenschuss geRAKt bekommen, vielen Dank dafür! Mein persönlicher Spitzname für diesen Vogel ist "die fliegende Käseecke"


Auch dieser Vogel wurde mit einer 2,75 mm Häkelnadel aus Gründl Lisa gearbeitet. So ganz glücklich bin ich nicht mit ihm, ich überlege, ob ich das Bauchteil nochmal abtrenne, in einer anderen Form neu häkel und wieder aufnähe. Ansonsten hat mein gelber Vogel einige Runden mehr als er laut Anleitung haben sollte, er wäre aber sonst zu niedrig geworden. Vielleicht sind meine festen Maschen niedriger im Verhältnis zur Breite als bei der Designerin?

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Blühen bei Dir schon die Narzissen? Oder sind das künstliche Blumen im Hintergrund? In Berlin ist die Vegetation noch nicht so weit. Dieser gelbe "bird" sieht am ehesten wie ein "Eierwärmer" aus. Nicht mein Ding. Mama

Sanne hat gesagt…

Coole Photos, vielen Dank. Deine Käseecke sieht klasse aus :-)

LG und eine schöne Woche
Sanne