Samstag, 3. November 2012

Maschenmarkierer

So zwischen den ganzen Socken, Mützen und Co habe ich mal wieder ein paar neue Maschenmarkierer aus Sockenwollresten gehäkelt. Sie sind ganz einfach: 4 Luftmaschen zum Ring schließen, 5-7 feste Maschen in den Ring häkeln und dann in jede feste Masche ein Blütenblatt aus festen Maschen und Stäbchen. Verwendet habe ich eine 3,0 mm Häkelnadel.


Nachtrag 04.November 2012:

Hier noch ein Bildchen mit der aktuellen Mütze, die ich auf den Nadeln habe, und bei der ich die Zunahme-Stellen mit den Blümchen gekennzeichnet habe:


Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Süße, kleine Aufmerksamkeiten für den Adventskalender oder als Mitbringsel für Strickerinnen! Mama

beatesbox hat gesagt…

Will auch haben...für mein neues Tücherprojekt wäre es ideal...
Muß woll häkeln...so schön bunt, toll
Grüßle Beate

Gingini hat gesagt…

Wat een leuk idee, dankjewel! :)