Dienstag, 7. August 2007

Toe-up

Colin hat auf der TownsendSocksKnitALong-Liste Gedanken zum Thema Socken Toe-up gepostet. Da seine Sockenspitzen anders aussehen als meine, möchte ich hier meine Form vorstellen.
Colin posted some comments on knitting toe-up socks on the TownsendSocksKnitALong. His toe looks different to mine and therefore I want to present my toe for toe-up socks.
So sehen meine Toe-up Socken von oben aus. Rund wie alle meine Sockenspitzen mit Bandspitze.
That's what toe-up socks look from top. Round like all toes with a band I knit.
Und nun ein Bild von vorne. Die Maschen des Anschlags ergeben eine Linie vom Fußrücken zur Sohle. Jeweils 4 Maschen auf der rechten Seite und 4 Maschen auf der linken Seite bilden ein Band, das um die Spitze herumläuft und rechts und links von diesem Band werden die Zunahmen gearbeitet. Die Zunahmen werden entsprechend der Regia-Tabelle gearbeitet, nur von unten nach oben.
And now a photo from the front. The stitches from the cast on form a line from the instep under the foot. The increases are located right and left of a band of 4 stitches going round the toe. The increases are worked using the Regia table starting with the last row working up the table.

Zum Vergleich noch zwei Bilder von einem "normal" gestrickten Socken. Links ist der Socken von vorne-oben, rechts von unten fotographiert. Ich hoffe man erkennt, wie das Band durchgehend um die Spitze verläuft.
For comparison two pictures of a cuff-down sock. The left is from front-instep and the other is from under the foot. I hope the band running around the toe can be seen with the vertical line of the three needle bind off (right photo).

Kommentare:

Knitman hat gesagt…

Thank you. Danke Schoen.

elke hat gesagt…

Sehr schön sieht die Spitze aus. Muss ich auch unbedingt noch einmal versuchen. Manchmal ist es gut, wenn man "von unten" anfängt zu stricken, vor allem bei Resten.
Viele Grüße
Elke

Theresia hat gesagt…

Deine Spitze sieht toll aus. Und das Muster ist auch toll!
Die Socken hab ich doch in Wallhausen schon live geseehn, oder?
Liebe Grüße
Theresia