Samstag, 10. Mai 2008

Trachtentuch A

Mit dem Bild von diesem Tuch, von dessen Entstehung ich nichts verraten habe, möchte ich Euch allen ein wunderschönes Pfingstfest wünschen. Bei diesem Tuch handelt es sich um das Trachtentuch A von Erich Engeln aus "Spitzenstricken 58".


Nachdem ich die Mystery Stole 3 beendet hatte, waren noch fast 50 g meines ehemals 100 g Knäuls übrig und ich dachte, dieses Tuch könnte klein genug sein, daß der Rest reicht... Es sind sogar noch fast 20 g Wolle übrig. Verstrickt habe ich die B.B.B. Polo wieder mit NS 3,5 mm.

Wie klein sah das Tuch auf den Nadeln aus - jezt ist es entlang der Lochdoppelreihe in der Mitte doch 50 cm lang. Was ich gegenüber der Anleitung geändert habe ist, daß diese doppelte Lochreihe von Anfang an gestrickt wurde und nicht erst ab dem Spitzenteil. Und ich habe auf die Noppen verzichtet.

Kommentare:

gudrun hat gesagt…

Hallo,
boah ist das schön!! Da bleibt mir vor Staunen die "Spucke weg" !!

Toll !!
Danke fürs Foto...

lg und auch dir schöne Pfingsttage
von gudrun

Nicole/momo hat gesagt…

Hui, wird DAS ein schönes Tuch! Ich bin schon sehr gespannt auf das fertige Werk.

Ein schönes Pfingstwochenende wünscht
Nicole/momo

Barbara hat gesagt…

genial ist das Tuch geworden. Ich hätte es wesentlich schwerer eingeschätzt. Nun wünsche ich dir noch ein schönes Pfingstfest.
Liebe Grüße
Barbara

Arlene hat gesagt…

Ganz große Klasse? Verrätst Du mir, was Du für das Spannen der inneren Rundung verwendet hast (dieses weiße Teil) - ich suche nämlich immer noch nach guten Alternativen zu Stecknadeln. LG Arlene

Melly hat gesagt…

Das Tuch ist wunderschön geworden! Ich habe das Tuch ja auch schon gestrickt und weiß, wieviel Liebe man da reinstecken muss!
Hast Du wirklich toll hinbekommen, sehr gut gemacht!
Liebe Grüsse
Melly

Wapiti hat gesagt…

Ein Spitzen-Traum! Soooo schön :-)

Liebe Grüßle,
Wapiti

Irmi hat gesagt…

Einfach nur
W U N D E R S C H Ö N !!!
Liebe Grüße
Irmi

Jea hat gesagt…

Das Tuch ist ja wunderschön!!!!!!!!!!!
ein Traum
LG
Jea