Samstag, 30. Mai 2009

Wings of Horus

So, endlich kann ich Euch das fertige Tuch zeigen.


Für Teil 6 war das Rätsel:

Bevor Phönix aus der Asche steigen kann, bin ich da. Mein Temperament ist ungebändigt, meine Absichten sprichwörtlich. Nur Mama Isis kann mich aufhalten.

zu lösen. Ich war ja erst ziemlich auf dem Holzweg - ich bezog das Phönix aus der Asche steigen auf den Sonnenaufgang... Und dann schlug jemand vor, doch nach "Regen" in der ägyptischen Mythologie zu googlen. Regen? Die gesuchte Gottheit wird in der deutschen Wiki-Ausgabe mit der entgegengesetzten Eigenschaft wie in der englischen versehen. Und - Obelix würde sagen: die spinnen die Ägypter - gibt es die verschiedensten Geschichten über die Herkunft dieser Gottheit - mal ist sie das Kind von Isis, nach einer anderen die Großmutter, und nach zwei bis drei weiteren gar nicht mit Isis verwand...

Hier noch die Fakten zum Tuch:
Anleitung: Wings of Horus von Anja Belle
Wolle: 2-fach Merino von der Hamburger Wollfabrik (Lauflänge 750 m / 100g)
Nadelstärke: 4,0 mm
Gewicht mit Perlen: 198 g
Gewicht ohne Perlen: ca. 180 g
2,6 mm Rocailles in Garnfarbe
Spannweite: 230 cm
Höhe: 101 cm

Kommentare:

Ricki hat gesagt…

Mein Gott ...ist der ein Traum!!!!!
Also Deine Mühe hat sich wirklich zu 101% gelohnt!
Und die Wollwahl....suuuper!

Leider hab ich die Anmeldung damals versäumt...aber ich denke es wird dieses Traumtuch sicher auch einmal als Kaufanleitung geben....die muss ich haben!!

Anonym hat gesagt…

Ist wirklich ganz toll geworden! Nur bei 100 cm Höhe etwas groß konzepiert. Leider nichts für mich (bei 165 cm Größe). Ich wünsch Dir viel Freude damit und eine gute Idee, daß alles ein kleinwenig "schrumpft". rj

niewiederbarfuss hat gesagt…

WOW !! Einfach nur klasse. Ein wahres Schmückstück. Herzlichen Glückwunsch dazu. Da hat sich Wahrhaft alle Mühe gelohnt

ganz lieb und ein klein wenig Neidisch grüßt Bremate

margrit hat gesagt…

Das sieht absolut klasse aus. Auch die Farbe gefällt mir sehr. Viel Spaß beim Tragen.
lg margrir

beate hat gesagt…

Hallo Tammy,
Danke nochmals für den Schub`s und dein Tuch ist der Hammer, motiviert mich ungemein und ich darf seit heute die Perlen einstricken, jeppy ich bin ganz hibbelig, du hörst von mir.
A ganz liebes Grüßle Beate