Samstag, 20. Juni 2009

Impressionen vom Abendspaziergang



Nachtrag:
Nein, ich habe kein Stativ verwendet, ich habe u.a. eine Steinmauer als sichere Ablage für die Kamera verwendet.
Es handelt sich um ein Ballonglühen, daß anläßlich der Veranstaltungen rund um die Mittsommernacht stattgefunden hat. Leider kann ich mit meiner Kamera kein Filmchen drehen, das Leuchten war mit verschiedenen Melodien unterlegt und nicht immer leuchteten alle Ballone, sondern es war fast wie einstudiert, wann welcher Ballon leuchtete. Die Ballone waren auf den Rheinwiesen aufgebaut, sie hätten aber aufgrund des Windes vermutlich nicht starten können, auf der anderen Rheinseite eine rund 500 m lange Tafel aus gedeckten Tischen mit Bierbänken, Kronleuchtern und einem Zeltdach darüber, an denen man verschiedene Spezialitäten ausprobieren konnte.


Zwischen den Ständen mit Essen gab es dann auch allerlei Kunsthandwerk zu sehen.
Exklusiv war das in keinster Weise, jeder konnte am Rheinufer entlang flanieren, und sich dort vergnügen.
-

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Wow, das sind schöne Bilder! Hast du ein Stativ mitgenommen?
Was hat denn dort stattgefunden? Auch sowas wie die flammenden Sterne oder war es etwas exklusiver?

Liebe Grüße aus Stuttgart!
Veronika

Anonym hat gesagt…

Ist das eine Nachttour der Heißluft-ballons in Vorbereitung? Sind die auch gestartet? Zumindest schöne Aufnahmen.

Mama