Mittwoch, 13. Oktober 2010

Halswärmer mit Fächer

Vor einigen Tagen fragte Daniela auf Ravelry nach einem Vorschlag für ein Geschenk an ihre Kollegin, es sollte nicht zu aufwändig sein, klassisch, schlicht aber es sollte trotzdem Stil haben. Dazu fiel mir die Anleitung für den "fan neckwarmer" von Tanja Marshall ein. Die Anleitung habe ich Anfang letztes Jahr von Andrea geschenkt bekommen (nochmals ganz herzlichen Dank dafür!) und auch die Wolle habe ich schon fast solange dafür bereit liegen. Da Daniela die Idee gefiel, machten wir einen kleinen MiniKAL bei Stricktreffen dazu.


Ich habe mich für meinen Schal für die Wolle Furetto von Lana Grossa (Farbnummer 013) entschieden, ein Garn, welches leider aus dem Sortiment genommen wurde. Es ist eine Mischung aus Wolle mit Alpaka und einem kleinen Polyamid-Anteil mit einer Lauflänge von 100 m / 50 g. Gestrickt habe ich den Schal mit Nadelstärke 4,0 mm und gebraucht habe ich 103 g. Nur gut, daß ich noch ein drittes Knäul für die letzten zwei Reihen hatte :)
Leider ist die Farbe sehr schwer zu fotographieren, sie entspricht eher dem unteren Bild.

Kommentare:

Nadelmasche hat gesagt…

Hallo,

da wird sich aber Deine Kollegin sehr freuen. Super geworden.

Viele liebe Grüße von Nadelmasche

Anonym hat gesagt…

So ein Halswärmer ist genial (wenn er nicht kratzt). Die Farbe auf dem oberen Foto gefällt mir auch gut - ist etwas frisch im tristen Herbst / Winter. Mama

Cornelia hat gesagt…

Wunderschön! Würde mir sehr gut gefallen. Aber gell, die Anleitung gibt nur auf Englisch!? Griessli Cornelia