Sonntag, 14. Februar 2016

Fröschle

Manchmal brauche ich Abwechslung. Daher habe ich mal wieder die Häkelnadel ausgepackt und in meinen Anleitungen geschaut, worauf ich gerade Lust haben könnte. Bei einer Anleitung auf niederländisch blieb ich hängen... (Ich sollte dazu sagen, daß ich kein Wort niederländisch spreche). Aber mit mit einer Übersetzungsliste für Häkelbegriffe und einem Übersetzungsprogramm für den Rest bewaffnet, habe ich mutig mit einem magischen Ring angefangen...


Und recht schnell war der erste Frosch fertig. Aber ein Frosch ist ungern alleine...


Verhäkelt habe ich normale Sockenwolle mit einer 2,5 mm Häkelnadel. Die Anleitung gibt es bei Haakmuts.nl und heißt "Tashanger Kikkertjes".



Auf deutsch also in etwa Taschenbaumler. In diesem Fall sollen sie aber an USB-Sticks befestigt werden, damit diese eindeutig erkennbar und unterscheidbar werden.


1 Kommentar:

Diana Meyer hat gesagt…

Hallöchen,

super gehäkelte Fröschle, und der Link auf die Seite klappt auch, dachte nur wäre eine kostenlose Anleitung, als Kaufanleitung und dann in anderer Sprache, lasse ich das dann doch lieber :-) wer weiß ob ich das niederländische übersetzt kriege. Aber dennoch super von dir übersetzt und gehäkelt echt niedlich. Viel Spass beim weiterhäkeln.

Gruß Diana